Herbst 2009 im Bündnerland

Unsere Herbstferien im Bündnerland

Nachdem sich die C-chen bei ihren neuen Familien gut eingelegt hatten und ich mich von den Strapazen der Aufzuch erholt hatte, fuhren wir alle, das heisst meine Menschen, meine Tochter Chuna und ich, ins wunderschöne Bünderland in den Urlaub. Das Wetter hätte nicht besser sein können: jeden Tag Sonnenschein, blauer Himmel und eine herrliche Herbstlandschaft wie im Bilderbuch. Die vorsorglich eingepackten, warmen Wintersachen und die Regenkleider blieben im Schrank und wir alle genossen den Zauber eines goldenen Herbstes.

 

Endlich konnte ich meiner Tochter die Schönheiten der Bergwelt zeigen. Im zarten Alter von erst 4 Monaten durfte sie die faszinierende Natur rund um Klosters und Davos kennen lernen. Viele neue Eindrücke warteten auf sie; rauschende Bergbäche, Fahrten mit der Sessel- und der Gondelbahn, Spaziergänge in absolut neuer Umgebung und natürlich auch eine wilde und beeindruckende Natur.
Mein Menschenrudel hat wie immer diese komische Knipsmaschine mitgeschleppt und viele schöne Schnappschüsse von unseren Erlebnissen geschossen. Einige davon findet ihr in den nachfolgenden Bildgalerien. Viel Spass beim durchstöbern und nicht vergessen: wenn es euch gefällt, freuen wir uns natürlich über einen Eintrag in unserem Gästebuch.

Die Reiseleiterin
Isheena

 

Best of Isheena

Klicken Sie auf ein Bild, um den Text zu lesen

 

Best of Chuna

Klicken Sie auf ein Bild, um den Text zu lesen

 

Wir erobern das Bündnerland

Klicken Sie auf ein Bild, um den Text zu lesen

 






(C) 2015 - Alle Rechte vorbehalten  |  

Urheberrechte, Datenschutz und Haftungsausschluss

  |